Unsere 2. Frauenmannschaft siegte 1:0 gegen die SG Herresbach und kletterte somit am vorletzten Spieltag auf den 5. Platz der Bezirksliga. Wie im Hinspiel auch war es ein enges Match zwischen den beiden Teams. Bei Male ging die SGS als Sieger vom Platz.

Zum Spiel:

Das Highlight der ersten Halbzeit war wohl das Wetter, dass das Spiel für beide Mannschaft sehr erschwerte, da ein plötzlicher Hagelsturm über den Platz in Baar zog. Man konnte kaum noch etwas sehen, der Kunstrasen wurde rutschig, dadurch kamen beide Mannschaften sehr schwer ins Spiel und hatten Probleme mit dem Spielaufbau. In der 33. Minute wurde Vitoria Dos Santos an der linken Seite des Sechzehners gefoult. Alisa Stapf brachte die Flanke herein und die Herresbacherin Laura Geuther  köpfte den Ball ins eigene Tor. Mit der Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

Die Herresbacherinnen wechselten dreifach in der Pause, was zur Folge hatte, dass die Abwehr der Holzbacherinnen mehrfach stark geprüft wurde und unsere Torhüterin Cathrin Backes mehr zu tun hatte. Immer wieder kam der Gastgeber durch die Mitte und es war schwer, an ihnen vorbei zu kommen. Dennoch gelangen den Gästen auch mehrfach Konter, dadurch das Herresbach den Druck nach vorne erhöhte. Am Ende blieb es dann bei dem 0:1 Sieg für unsere Mannschaft. Holzbach II rückt somit auf den 5. Tabellenplatz vor, Herresbach bleibt weiter auf Rang 3.

Im letzten Spiel der Saison gilt es nun, den 5. Rang zu verteidigen.